Stubaier Alpen

Alpenvereinsführer Stubaier Alpen ALPIN

Bild: 

Beschreibung: 

Alpenvereinsführer für die Stubaier Alpen. Beschreibung aller relevanter Touren in diesem Gebiet.

Autor: 

Walter Klier

Verlag: 

Rother

Kategorie: 

Führerwerk

ISBN: 

3-7633-1271-4

Vordere Sommerwand

Der vorderste (östlichste) Gipfel in der Sommerwandkette.
Die Sommerwände bestehen aus: vorderer-, mittlerer-, hinterer-, und innerer Sommerwand.
In der mitte gibt es zwei Gipfel P2847 und P2801 die je nach Karte als mittlere Sommerwand bezeichnet werden.
Die vordere Sommerwand liegt über der Franz-Senn Hütte.
 
http://www.bergsteigen.com/klettern/tirol/stubaier-alpen/nordgrat-vorder...
 

Innere Sommerwand

Der letzte (westlichste) Gipfel in der Sommerwandkette.
Die Sommerwände bestehen aus: vorderer-, mittlerer-, hinterer-, und innerer Sommerwand.
In der mitte gibt es zwei Gipfel P2847 und P2801 die je nach Karte als mittlere Sommerwand bezeichnet werden.
Die Innere Sommerwand liegt über dem Sommerwandferner und ist durch die Kräulscharte nach Westen von der Kräulspitze getrennt.
 

Franz-Senn-Hütte

Gebiet: 

Höhe: 

2147m

Öffnungszeitraum: 

Ende Februar bis Anfang Mai, Mitte Juni bis Mitte Oktober

Lager/Betten: 

260stk.

Wikipedia, Homepage

Hütte im Oberbergtal, einem Seitental des Stubaitals, geführt von sehr nettem und kompetenten Wirt.

Sie wurde nach Franz Senn, dem Pfarrer von Neustift im Stubaital und Mitbegründer des Deutsch-Österreichischen Alpenvereins, benannt.

Von der Franz-Senn-Hütte können viele Hochtouren und Skitouren unternommen werden. Auch bei Ausbildungen ist die Hütte sehr beliebt.

Elferhütte

Gebiet: 

Höhe: 

2080m

Öffnungszeitraum: 

Sommersaison: Anfang Juni bis Mitte Oktober Wintersaison: Weihnachten bis Ostern

Lager/Betten: 

44stk.

Private Hütte über Neustift im Stubaital.
Im Winter Teil des Skigebietes, im Sommer häufig von Paraglidern besucht und als Stützpunkt für den Klettesteig Elferkofel.
Homepage

Klettersteig Elferkofel/Elferspitze

Gebiet: 

Route: 

Neustift, Seilbahn, Einstieg Klettersteig, Elferkofel, Zwölfernieder, auf der Südseite zurück, Elferhütte, Seilbahn, Neustift

Dauer: 

6:20 (mit Seilbahn und allen Pausen)

Höhe: 

2 505m

Beschreibung: 

Von Neustift sind wir mit der Seilbahn hochgefahren, dann folgte ein Weg durch das Skigebiet. An der Elferhütte vorbei zum Einstieg des Klettersteiges. Zuvor noch ein kurzer Abstecher auf den östlichen Elferturm.
Der Klettersteig führt auf dem Kamm entlang immer wieder auf und ab. Bald war der Gipfel des Elferkofels erreicht. Weiter auf und ab bis zum Sattel nach dem Elfer, dem Zwölfernieder. 
Von dort ging es auf der Südseite unterhalb es Elfers zurück, um wieder zum Einstieg zu gelangen war noch ein anstrengender Gegenanstieg zu bewältigen.

Seiten